Niederösterreich - Termine in Wald-, Wein-, Most- und Industrieviertel

Uhrzeit 13:00

bis 16:00

Freitag 22 Juli


Information zur Veranstaltung
Abenteuerführungen in den Sommerferien

In den Sommerferien (5. Juli bis 2. September) finden Dienstags bis Freitags im archäologischen Freigelände des MAMUZ Schloss Asparn/Zaya täglich zwei spannende Aktivführungen für die ganze Familie statt, die auf eine Reise durch die Urgeschichte einladen: Um 13-14 Uhr können sich Groß und Klein auf eine Reise in die Steinzeit begeben. Beim Schwirrholz drehen und Speerwerfen lässt sich der Lebensalltag unserer frühen Vorfahren entdecken.
Die Metallzeiten werden um 15-16 Uhr erkundet. In den bronze- und eisenzeitlichen Werkstätten kann Funken schlagen selbst ausprobiert werden.

Anmeldung erforderlich: anmeldung[at]mamuz.at

TIPP: Mit der MAMUZ-Saisonkarte erleben Sie ein umfangreiches Programm mit imposanten Ausstellungen und abwechslungsreichen Veranstaltungen um nur € 29,- an den MAMUZ-Standorten Schloss Asparn/Zaya & Museum Mistelbach.
Veranstaltungsort

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

http://www.mamuz.at

Ein Erlebnismuseum voller Geschichten Das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya lässt 40.000 Jahre zu einem Erlebnis werden. Die Ausstellung lädt große und kleine Besucher ein, bei interaktiven Stationen Geschichte zu erleben, etwa wie knifflig es ist, ein Langhaus in Miniaturform nachzubauen. Das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya vermittelt schon in der Art der Konzeption viele Geschichten. Allein die Ausstellung und das Freigelände lassen Raum für Phantasie. Bei historischem Handwerk sind Fleißige gefragt, sich ein Bild davon zu machen, wie ein Bogen gebaut oder Eisen verhüttet wird. Experimentelle Archäologie im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya Mit der verlängerten Sonderausstellung widmet sich das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya von 19. März bis 27. November 2022 seinem Kerngebiet: Der Experimentellen Archäologie. Präsentiert werden spannende und außergewöhnliche Experimente renommierter Archäolog*innen aus der ganzen Welt, durch die aufschlussreiche Erkenntnisse über vergangene Lebenswelten gewonnen werden konnten. Aber wie kann ein moderner Versuch die Realität der Vergangenheit widerspiegeln? Wie ist ein Experiment aufgebaut und warum ist die minutiöse Dokumentation so wichtig? Die Ausstellung stellt die Experimentelle Archäologie als Forschungsmethode vor und zeigt ein breites Spektrum an Versuchsfeldern und Anwendungsgebieten. Archäologie beschäftigt sich weitgehend mit Zeiträumen, aus denen weder bildliche noch schriftliche Quellen überliefert sind. Um die Herstellungsweise und Verwendung von archäologischen Funden, wie z.B. Werkzeuge und Bauten, ergründen zu können, reichen herkömmliche Methoden der Archäologie oft nicht aus. Nur im wissenschaftlichen Versuch können spezielle Fragen nach technischen Möglichkeiten, Arbeitsvorgängen und Handwerkspraktiken unserer Vorfahren beantwortet werden. MAMUZ PODCAST: In seinem neuen Podcast präsentiert das MAMUZ spannende und interessante Geschichten rund um 40.000 Jahre Menschheitsgeschichte. TIPP: Mit der MAMUZ-Saisonkarte erleben Sie ein umfangreiches Programm mit imposanten Ausstellungen und abwechslungsreichen Veranstaltungen um nur € 29,- an den MAMUZ-Standorten Schloss Asparn/Zaya & Museum Mistelbach.

Adresse

Schlossgasse1, 2151 Asparn
1, Österreich

Kontakt

Email: info@mamuz.at
Tel.: 02577/84180 MAMUZ Schloss Asparn/Zaya


Karte

Zurück

Besuche unsere schönen Malvorlagen und trendige Kindershops oder unsere Tipps zu coolen Indoorspielplätzen und Ausmalbildern.