Oberösterreich - Veranstaltungen vom Mühlviertel bis ins Alpenland

Uhrzeit 09:00

bis 12:00

Samstag 18 Februar


Information zur Veranstaltung
Bei diesem Forschervormittag für die ganze Familie am Samstag, den 18. Februar begeben wir uns auf die Spuren des Bibers.

Mit bis zu 30 kg Kilogramm Gewicht und einer Körperlänge von über einem Meter ist der Europäische Biber das größte heimische Nagetier. Sein Fell ist sehr dicht und schützt perfekt vor Nässe und Auskühlung. Der wertvolle Pelz war mit ein Grund für seine Ausrottung. Seit einiger Zeit ist der Biber nun wieder in seine angestammten Gebiete zurückgekehrt. Jetzt im Winter kann man die Spuren des "Landschaftsgestalters" gut erkennen.

Termin: Samstag, 18. Februar 2017, 9 bis 12 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leppersdorf, Leppersdorf 72, 4612 Scharten
Kosten: € 9,- / Kinder: € 4,-
Leitung: Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ)
Anmeldung: im Naturpark-Büro (Tel: 07249/47112-25)
Veranstaltungsort

Scharten

www.obsthuegelland.at

Die Gemeinde Scharten liegt an der Scheitelstrecke der Schartner Landesstraße, die die Städte Eferding und Wels verbindet. Von hier aus genießt man eine herrliche Aussicht auf das Eferdinger Becken, auf einen großen Teil des Mühlviertels bis hin zu den Böhmerwaldbergen und auf den nördlichen Teil des Hausruckviertels. Das landwirtschaftlich sehr reizvolle Hügelland von Scharten und Umgebung bildet den Südrand des Eferdinger Beckens und zugleich die Wasserscheide zwischen Donau und Traun. Dieses Hügelland weist mehrere Einschnitte (= „Scharten“) auf. Mehr über die Gemeinde Scharten lesen Sie auf www.scharten.at

Adresse

Scharten39, 4612 Scharten
9, Österreich

Kontakt

Email: info@obsthuegelland.at
Tel.: 07249/47112-25 Scharten


Karte

Zurück

Besuche unsere schönen Malvorlagen und trendige Kindershops oder unsere Tipps zu coolen Indoorspielplätzen und Ausmalbildern.